25.09.2020
Die Corona-Krise ist auch eine Care-Krise. Das öffentliche Bewusstsein misst bezahlter und unbezahlter Care- resp. Sorgearbeit zu wenig Gewicht bei. Dabei ist Sorgearbeit unverzichtbar für die wirtschaftliche Leistung und den Wohlstand unseres Kantons. Ohne Care-Arbeit läuft auch in Basel nichts. Weiter
10.09.2020
Die Corona-Krise hat gezeigt wie wichtig ein funktionierender, schnell handlungsfähiger Staat ist. Die SP Fraktion ist erfreut, dass Basel-Stadt nach wie vor die Bewältigung der Krise aktiv angeht. Es stellen sich neben wirtschaftlichen, auch gesundheitspolitische Herausforderungen. Weiter
09.09.2020
Die Sprache mit der zurzeit Bettlerinnen und Bettler entmenschlicht werden, ist besorgniserregend. Links-grün möchte mit einer Interpellation zu einer Versachlichung der Debatte beitragen. Weiter
09.09.2020
Die SP-Fraktion hat den Sonderbericht der GPK zum Historischen Museum (HMB) und die darin formulierten Empfehlungen zur Kenntnis genommen. Sie kommt zum Schluss, dass §6 des Museumsgesetzes zur Rechtsform der Klärung bedarf. Weiter
04.09.2020
Das Schweizer Steuerrecht und die Steuerpraxis widerspiegeln überholte, traditionelle Rollenverständnisse und Familienbilder. Sie basieren auf dem Bild, dass die Ehefrau die unbezahlte Haus- und Betreuungsarbeit leistet und benachteiligt Erwerbsarbeit und Einkommen der Frauen drastisch. Weiter
02.09.2020
Die Corona-Krise hat die Politik neu eingeteilt: In Alltagspolitik und Politik in ausserordentlichen Zeiten. Weiter
25.08.2020
Ein juristisches Gutachten der Universität Bern kommt zum Schluss, dass die Basler Korporationen wie Zünfte, Vorstadtgesellschaften oder Ehrengesellschaften gegen das Gleichstellungsgebot in Bundes- und Kantonsverfassung verstossen, wenn sie Frauen den Zugang verwehren. Weiter
Aktuell verhindert die bürgerliche Mehrheit im Grossen Rat eine soziale, moderne und offene Weiterentwicklung des Kantons. Die SP Basel-Stadt tritt im Herbst zu den Grossrats- wahlen an, um dies zu ändern. Weiter
05.08.2020
Im Februar 2020 hat die Basler Bevölkerung mit der Annahme des Gegenvorschlags zur Initiative «Zämme fahre mir besser» bestätigt, dass sie Veloförderung will. Die Anzahl Velofahrender ist erfreulicherweise stark gestiegen. Weiter
25.06.2020
Zu Entstehungszeit 1898 war das Rhybadhüsli Breite deutlich grösser als heute. Das Rheinschwimmen sowie das Badhüsli sind heute für viele Baslerinnen und Basler fester Bestandteil der Sommerzeit dazu. Weiter

Seiten