Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltung: Integrativer Unterricht in einem selektiven Schulsystem?

24. August 2023, 18:00 - 19:30

Integrativer Unterricht in einem selektiven Schulsystem?  Chancen und Herausforderungen neuer Schulmodelle der Sekundarstufe I (Atelier, 4i & Co.)

Die Volksschule Basel-Stadt ist sowohl integrativ als auch selektiv: Integrativ, weil relativ viele Kinder mit besonderem Förderbedarf die Regelklasse besuchen; selektiv, weil die Kinder beim Übertritt in die Sekundarstufe in einen der drei Leistungszüge A, E oder P eingeteilt werden. Dies führt dazu, dass sich viele Kinder aus benachteiligten Verhältnissen sowie Kinder mit besonderem Förderbedarf im A-Zug befinden – was die Chancengleichheit verringert und zu schwierigen Klassenkonstellationen führen kann.

Mit diesem Widerspruch umzugehen ist eine Herausforderung für Schulen und Lehrpersonen. An der Veranstaltung soll aufgezeigt und kritisch diskutiert werden, wie Basler Schulen auf diese Herausforderung reagieren und welche Möglichkeiten es gibt, die Schule integrativer, partizipativer und damit etwas chancengerechter zu gestalten. Die Veranstaltung bietet Raum, um sich auszutauschen, Synergien zu schaffen, voneinander zu lernen und die Schule weiter zu denken.

  • Donnerstag, 24. August 2023
  • 18.00 – 19.30 Uhr
  • Mensa der Sekundarschule Theobald Baerwart, Offenburgerstrasse 1, 4057 Basel
  • Ein Veranstaltung des Denknetzes

 

 

 

Details

Datum:
24. August 2023
Zeit:
18:00 - 19:30
Veranstaltungskategorie:
Animation laden...Animation laden...Animation laden...

Newsfeed