09.02.2021
An der heutigen Delegiertenversammlung der SP Basel-Stadt haben sich die Delegierten sowohl für die Initiative für einen kantonalen Mindestlohn als auch für den Gegenvorschlag ausgesprochen. Ausserdem haben sie die JA-Parole zum CO2-Gesetz gefasst. Weiter
13.01.2021
Die SP-Fraktion ist sehr erfreut darüber, dass der Grosse Rat heute einem gesetzlichen Mindestlohn in Basel-Stadt zugestimmt hat. Damit könnte Basel-Stadt der erste Kanton in der Deutschschweiz sein, welcher einen Mindestlohn einführt. Weiter
19.05.2014
Wir kämpfen weiter für existenzsichernde Löhne!
Die Mindestlohninitiative wurde auf nationaler und kantonaler Ebene abgelehnt. Damit wird nach Meinung der SP Basel-Stadt ein wirkungsvolles Instrument für mehr Verteilungsgerechtigkeit verhindert. Die Ablehnung des Erlenmatttrams ist für die SP kein Grund das Ziel der ÖV-Förderung aufzugeben. Weiter
21.01.2014
JA zum Mindestlohn
An der Delegiertenversammlung der SP Basel-Stadt präsentierte die SP Riehen ihren Wahlkampf gegen einen weiteren Rechtsrutsch in der baselstädtischen Gemeinde und forderte eine Politik für Alle statt für Wenige. Die Delegierten der SP Basel-Stadt befürworten die Mindestlohninitiative einstimmig. Weiter