Hier finden Sie unsere Medienmitteilungen. Sie können diese nach Publikationsjahr sortieren oder über die Suchfunktion nach bestimmten Stichworten suchen.

  • 03.12.2018
    Die SP Fraktion hat auf den Jahreswechsel ein neues Präsidium gewählt. Neuer Fraktionspräsident ist Thomas Gander. Er wird von den beiden Vizepräsidentinnen Sarah Wyss und Alexandra Dill unterstützt. Weiter
  • 29.11.2018
    Die eidgenössischen Räte haben 2017 die Istanbul-Konvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt an Frauen und häuslicher Gewalt ratifiziert. Die Fraktion der SP Basel-Stadt will nun vom Regierungsrat wissen, wie er gedenkt, diese Konvention umzusetzen. Weiter
  • 28.11.2018
    Die SP Basel-Stadt nimmt Stellung zum kantonalen Richtplan Mobilität. Sie begrüsst die Teilrichtpläne Velo sowie Fuss- und Wanderwege. Im Hauptteil des Richtplans fordert sie aber verschiedene Anpassungen. Weiter
  • 25.11.2018
    Die SP Basel-Stadt ist sehr erfreut über die deutliche Zustimmung der Stimmbevölkerung zu VoltaNord und sieht ihre Quartier- und Stadtentwicklungspolitik bestätigt. Die SP Basel-Stadt ist auch sehr erfreut über die erneut klare Ablehnung von erweiterten Ladenöffnungszeiten. Weiter
  • 22.11.2018
    Ohne Not hat die bürgerliche Mehrheit im Grossen Rat einen Leistungsabbau zur kurzfristigen Reduktion der Ausgaben in Auftrag gegeben. Wenn es jedoch um die konkreten Abbaumassnahmen geht, wird klar, dass niemand diese ohne finanzielle Not umsetzen möchte. Weiter
  • 22.11.2018
    Die Delegierten der SP Basel-Stadt haben nach einer intensiven Diskussion entschieden: Sie haben eine Ja-Nein-Parole zu den beiden Staatsverträgen zum Spital gefasst. Weiter
  • 21.11.2018
    Um den heutigen gesellschaftspolitischen Herausforderungen gerecht zu werden, müssen neue Modelle der Kinderbetreuung angedacht und erprobt werden. Weiter
  • 19.11.2018
    Eine breite Allianz von Parteien ruft die Bevölkerung der Region Basel am 24. November zu einer Platzkundgebung auf. Gemeinsam zeigen wir, dass Rassismus, Menschenfeindlichkeit und Antisemitismus keinen Platz in Basel haben. Weiter
  • 14.11.2018
    Die Schweiz hat sich dem Klimaziel verpflichtet. Dies bedingt auch, dass wir die Mobilität in zukunftsgerichtete und nachhaltige Formen lenken. Weiter
  • 14.11.2018
    Eine gerechte Besteuerung bedeutet, dass alle einen Beitrag nach ihren wirtschaftlichen Möglichkeiten zum Staatshaushalt leisten. Die SP Fraktion bedauert deshalb, dass die Initiative für eine Topverdienersteuer nur knapp nicht zur Annahme empfohlen wird. Weiter
  • Ein klares Zeichen zum Start der Kampagne gegen die Selbstbestimmungsinitiative: Symbolstark ist der Artikel 5 der Europäischen Menschenrechtskonvention bei der Helvetiastatue auf der Mittleren Brücke zu sehen. Weiter
  • Ein klares Zeichen zum Start der Kampagne gegen die Selbstbestimmungsinitiative: Symbolstark ist der Artikel 5 der Europäischen Menschenrechtskonvention bei der Helvetiastatue auf der Mittleren Brücke zu sehen. Weiter
  • 25.10.2018
    Die SP Basel-Stadt ist Gastgeberin der zweiten sozialdemokratischen Städtekonferenz. Weiter
  • 24.10.2018
    Viele, zu viele ältere Arbeitnehmende rutschen in die Sozialhilfe ab, wenn sie ihre Arbeit verlieren. Die SP ist deshalb sehr erfreut, dass der Grosse Rat heute die Anzüge von Georg Mattmüller (Überbrückungsrente) und Sasha Mazzotti (BVG-Beiträge) an die Regierung überwiesen hat. Weiter
  • VoltaNord bietet mitten in Basel mehr Platz für Wohnen, Gewerbe und Kultur. Die Spielhalle Volta, das Musikerwohnhaus und die Umnutzung des Stellwerks sind Beispiele, wie das Gebiet bereits heute Platz für ein Miteinander ist. Weiter