Samstag, 22. September 2018, 12:00 bis 18:30

Auf zur Demo für Lohngleichheit, gegen Diskriminierung!

Nach wie vor verdienen Frauen deutlich weniger als Männer. Das bürgerliche Parlament bremst die geplante Gesetzesrevision für Lohnkontrollen aus. Wir rufen auf zur Demonstration für Lohnkontrollen, Anpassung diskriminierender Löhne und Sanktionen bei Verstössen! Die Frist für Freiwilligkeit ist definitiv vorbei. Ebenso fordern wir, dass "typische Frauenarbeiten" aufgewertet und entlöhnt sowie der öffentliche Dienst bezüglich Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestärkt werden.


Kommen Sie mit uns im Extrazug (12:06 Uhr, gratis) nach Bern. Treffpunkt der SP Basel-Stadt ist um 11:50 Uhr in der Schalterhalle, Bahnhof SBB. Die Rückfahrt ab Bern ist um 17:26 Uhr. Hier können Sie sich anmelden und weitere Infos zur Demo finden Sie hier.