Die Delegierten der SP Basel-Stadt nominierten Hans-Peter Wessels für den zweiten Wahlgang und unterstützen die Kandidaturen von Heidi Mück als Regierungsrätin und Elisabeth Ackermann als Regierungspräsidentin.

Die SP und die JUSO Basel-Stadt blickten auf einen erfolgreichen Wahlsonntag zurück und bedankten sich bei den Mitgliedern für ihren grossen Einsatz im Wahlkampf. Mit sehr vielfältigen und starken Listen, aber auch mit einer grossen Unterstützung durch Mitglieder, wie die nationalen VertreterInnen der SP Basel-Stadt, die selbst nicht kandidiert haben, sowie mit einer frühzeitigen Planung konnte dieser Erfolg erzielt werden.

Hans-Peter Wessels hat das absolute Mehr im ersten Wahlgang nur um wenige Stimmen verpasst. Die Delegierten der SP Basel-Stadt haben ihn einstimmig für den zweiten Wahlgang nominiert. Zudem unterstützen die SP und die JUSO Basel-Stadt die Kandidaturen von Heidi Mück (BastA!) für den Regierungsrat und von Elisabeth Ackermann (Grüne) für das Regierungspräsidium. Beide haben im ersten Wahlgang beachtliche Resultate erzielt. Dies sehen die SP und die JUSO Basel-Stadt als Bestätigung der Stimmbevölkerung dafür, dass Rot-Grün den Kanton erfolgreich weiterführen können.

25. Okt 2016