Die SP stellt die grösste Fraktion im Bürgergemeinderat. Um die Erfolgsgeschichte Basels weiterzuschreiben, braucht es mehr sozialdemokratische Parlamentarierinnen und Parlamentarier. In den Gesamterneuerungswahlen vom 21. Mai 2017 ist die SP Basel-Stadt bereit für einen starken Wahlkampf.

Die SP setzt sich in Basel-Stadt für Lebensqualität und Toleranz ein. Sie steht für ausgewogene und tragfähige Lösungen ein. Basel ist erfolgreich. Die SP prägt diesen Erfolg massgeblich mit und sorgt dafür, dass möglichst viele und nicht nur ein paar wenige von diesem Erfolg profitieren. Menschen aus allen Gesellschaftsschichten haben das Recht, am sozialen Leben teilzuhaben und zu partizipieren. Nur so wird langfristig und nachhaltig der soziale Frieden gewährleistet.

Wir setzen uns ein für:

  • die demokratische Kontrolle und Mitbestimmung.
  • fortschrittliche Arbeitsbedingungen und gerechte Entlohnung.
  • die Menschenwürde und mehr Lebensqualität.
  • die interkulturelle Verständigung.
  • die Öffnung aller Zünfte für Frauen.

Die SP mit ihrer sozialpolitischen Erfahrung muss in der Bürgergemeinde weiterhin wichtige Impulse geben. Darum will die SP eine prägende Kraft sein, unabhängig von der Frage, ob es langfristig in Basel eine Bürgergemeinde braucht. 

07. Apr 2017